Global denken, lokal handeln in der Informatik: 10 Gebote by Max Vetter

By Max Vetter

Globales Denken und lokales Handeln fordert die amerikanische Wirtschaftswissenschaftlerin Hazel Henderson mit Blick auf die Probleme, welche die menschliche Zivilisation bedrohen. Sie bringt damit zum Ausdruck, daß der fortschreitenden Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen Einhalt zu gebieten ist, sofern wir in kleinen, lokal begrenzten Schritten auf ein vorab auf höchster Ebene verabschiedetes Ziel zuschreiten. Eine Analogie zur Informatik ist nicht zu verkennen. Auch hier zeigt sich, daß eine isolierte Betrachtung der Probleme immer mehr in die Sackgasse, in ein verheerendes Datenchaos führt. Nur wenn eine Unternehmung im Sinne eines ganzheitlichen Vorgehens lernt, für Einzelprobleme Lösungen zu entwickeln, die in ein vorab auf Geschäftsleitungsebene verabschiedetes, von den Unternehmungszielen abgeleitetes Gesamtkonzept passen, werden wir zu einer Integration, zu einer technischen wie auch geistigideellen, den Menschen miteinschließenden Vernetzung und damit letzten Endes zu einer für alle Beteiligten vorteilhaften Nutzung der Informatik kommen. Aus dem Inhalt: Anhand von zehn Geboten wird dargelegt, wie Informationsprobleme einer Unternehmung ganzheitlich und kooperativ, additionally mit Beteiligung von Führungskräften, Sachbearbeitern und Informatikern, anzugehen sind. Dabei wird unter anderem gezeigt, wie guy als Führungskraft bewirken kann, daß... - Informationen bedürfnis- und zeitgerecht zur Verfügung stehen - ein von den Unternehmenszielen abgeleitetes, als Brennpunkt wirkendes Informatik-Gesamtkonzept zustande kommt - ein Vorgehen nach dem Motto "global denken, lokal handeln" von der Belegschaft akzeptiert und in die Tat umgesetzt wird.

Show description

Read or Download Global denken, lokal handeln in der Informatik: 10 Gebote eines ganzheitlichen, objektorientierten Informatik-Einsatzes PDF

Best german_5 books

Recycling: Materialwissenschaftliche Aspekte

In den vergangenen Jahren lieferte die Materialwissenschaft die Voraussetzung f}r stark verbesserte oder ganz neue fertigungstechnische und Gebrauchseigenschaften in allen Werkstoffgruppen. Heute findet - angeregt durch vielerlei |ffentliche Er|rterungen - die Frage Beachtung: was once geschieht mit all den Werkstoffen, wenn sie ihren Dienst in den Produkten der Technik oder als Verpackung erf}llt haben?

Geometrische Verfahren der Graphischen Datenverarbeitung

Die zunehmenden Fähigkeiten von Rechnersystemen ermöglichen den Einsatz komplexer mathematischer Methoden für Anwendungen aus dem Bereich der Graphischen Datenverarbeitung und des laptop Aided layout (CAD). Der effektive Einsatz dieser Methoden in den verschiedenen Darstellungsbereichen der Graphischen Datenverarbeitung, wie CAD-, Animations- oder Visualisierungssystemen, erfordert eine extensive Abstimmung und Zusammenarbeit der Fachgebiete Mathematik und Informatik sowohl in der Forschung als auch in der industriellen Anwendung.

Innovative Konzepte für die Ausbildung: 6. GI-Fachtagung Informatik und Schule, INFOS ’95, Chemnitz, 25.–28. September 1995

Inhaltsübersicht: Einfluß der Wissenschaft Informatik auf die Lehrdisziplin: Innovationen des Faches. - Standortbestimmung der Informatik in der Schule. - Bildungswerte. - Unterrichtsbeispiele: Sekundarstufe I. - Sekundarstufe II. - Berufliche Bildung. - Informatiksysteme als Lernmedium.

Additional resources for Global denken, lokal handeln in der Informatik: 10 Gebote eines ganzheitlichen, objektorientierten Informatik-Einsatzes

Example text

Selbstverständlich sind die Daten eines Objekts mit den fur die Klasse definierten Methoden zu verarbeiten. Neben Instanzvariablen sind auch Klassenvariablen wie beispielsweise Anzahl (gemeint ist die Anzahl der in der Klasse enthaltenen Objekte) zu definieren. 11IStal1zvariabien betreffen also die Objekte einer Klasse, während mit Klassenvariablen die Klasse selber zu charakterisieren ist. Damit können wir uns wieder mit der Frage beschäftigen, weIcher Art die auf der unteren Pyramidenebene angesiedelten Details sind.

Auf dem nächsten Bild sind die sowohl von der Natur wie auch vom objekt orientierten Vorgehen genutzten Techniken zusammengestellt. : Objektorientierte Technologien (Ein Leitfaden für Manager), Addison-Wesley. 1992, entnommen. 2. Ganzheitliche, objektorientierte Anwendungsentwicklung 45 Gemeinsam genutzte Techniken Folgende Techniken werden sowohl m der Natur wie auch beim objektorientierten Vorgehen genutzt: Q Verkapselung von Daten und Verhaltensweisen o Nachrichtengestützte Kommunikation o Hierarchiemässige Gliederung nach innen und nach aussen Das nächste Bild illustriert, dass man bei der Realitätsmodellierung nicht mit einzelnen Objekten, sondern mit Klassen von O~iektell arbeitet.

2. Ganzheitliche, objektorientierte Anwendungsentwicklung 45 Gemeinsam genutzte Techniken Folgende Techniken werden sowohl m der Natur wie auch beim objektorientierten Vorgehen genutzt: Q Verkapselung von Daten und Verhaltensweisen o Nachrichtengestützte Kommunikation o Hierarchiemässige Gliederung nach innen und nach aussen Das nächste Bild illustriert, dass man bei der Realitätsmodellierung nicht mit einzelnen Objekten, sondern mit Klassen von O~iektell arbeitet. 46 2. Ganzheitliche, objektorientierte Anwendungsentwicklung Klasse (Entitätsmenge): PATIENT Instanzvariablen (Attribute) 3.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 6 votes