Bauen und Naturgefahren: Handbuch für konstruktiven by Florian Rudolf-Miklau (auth.), DDI Dr. Jürgen Suda, DI Dr.

By Florian Rudolf-Miklau (auth.), DDI Dr. Jürgen Suda, DI Dr. Florian Rudolf-Miklau (eds.)

Show description

Read Online or Download Bauen und Naturgefahren: Handbuch für konstruktiven Gebäudeschutz PDF

Similar german_15 books

Manager im Würgegriff: Eine Aufforderung zum Nachdenken in turbulenten Zeiten

​Dem globalen Wettbewerb ausgesetzt, fühlen sich viele supervisor in der Klemme: Zwang zur growth bei steigendem Kostendruck, Notwendigkeit zur Personalentwicklung bei gleichzeitigem Zwang zur Rationalisierung, Ausbau des operativen Geschäftes bei gleichzeitiger Forderung nach Wertsteigerung und hoher Kapitalrendite.

Case Management: praktisch und effizient

Case administration – die richtige Entscheidung für Ihre Einrichtung! Dieser Leitfaden für Klinikdirektoren, Pflegedienstleitungen und Krankenhausmanager gibt Ihnen eine praktikable Handlungsanleitung zur Einführung und Umsetzung von Case-Management in pflegerischen Einrichtungen und Krankenhäusern. Case administration vereinfacht Prozesse, führt die verschiedenen groups wieder zusammen und stellt Ihre Patienten oder Kunden in den Mittelpunkt des Handelns.

Additional info for Bauen und Naturgefahren: Handbuch für konstruktiven Gebäudeschutz

Sample text

In diesen Gewässern ist der fluviatile Feststofft ransport häufig mit einer starken Veränderung der Gewässermorphologie verbunden (Auflandung oder Abtrag). Bei extremen Hochwasserereignissen kann es sogar zur Verlagerung des gesamten Fluss- oder Bachbetts kommen (Abb. 8). Eine auf Prozesskriterien basierende, morphologische Klassifi kation von Gebirgsflüssen und Wildbächen zeigt Abb. 9. 2. 5). Die dabei transportierten Korngrößen hängen von den zur Verfügung stehenden Korngrößen sowie den hydraulischen Belastungen infolge des Abflussvorganges ab.

Die Jährlichkeit (Tn) für einen Betrachtungszeitraum n12 ist gleich dem Reziprokwert der Überschreitungswahrscheinlichkeit dieser Messwerte, welche die Größenordnung des Naturereignisses ausdrücken. (2) Die Extremwertanalyse13 baut auf den statistischen Methoden der Extremwerttheorie auf. Zu den wichtigsten Extremwertfunktionen, die im Bereich der Naturgefahrenanalyse Einsatz finden, zählen die Gumbel-, die Fréchet-, die Weibull-, die Log-Pearson- und die Pareto-Verteilung. Details zu den Grundlagen der Extremwertanalyse finden sich beispielsweise in [18] [45].

2. Bemessungshochwasser (Abflussbemessung) Das Bemessungshochwasser (BHQ) ist ein Hochwasserereignis, das zur Dimensionierung (Bemessung) von baulichen Hochwasserschutzmaßnahmen – somit auch 22 2. Naturgefahrenprozesse und -szenarien Abb. 6. Sturzflut infolge Starkregens: Die plötzlich auft retenden Wassermassen können vom Boden nicht aufgenommen werden und führen zu flächigem Abfluss. (¤ Freiwillige Feuerwehr Laussa/OÖ) Maßnahmen des Gebäudeschutzes – verwendet wird und dem angestrebten Sicherheitsniveau entspricht.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 46 votes