Aufstieg und Fall westlicher Herrschaft: Zum Grundproblem by Martin Sebaldt, Andreas Friedel, Sabine Fütterer, Sarah

By Martin Sebaldt, Andreas Friedel, Sabine Fütterer, Sarah Schmid

Der Sammelband analysiert Aufstieg und Fall westlicher Herrschaft als globales Grundproblem. Durch die Vorstellung von zwölf modernen Klassikern zu diesem Thema, die sich durch besonderen theoretischen und empirischen Mehrwert auszeichnen, wird die Vielfalt der Erklärungsansätze erschlossen. Diese setzen sowohl bei geographischen und natürlichen Ressourcen an, wie auch bei kulturellen Errungenschaften und Werten. Wieder andere stellen Institutionen und Organisationsmuster als entscheidende Determinanten heraus. Letztlich wird damit deutlich, dass Aufstieg und Fall westlicher Herrschaft nur multikausal zu begreifen sind. Die vergleichende Abschlussbetrachtung liefert dafür einen systematischen Ansatz.

Show description

Read Online or Download Aufstieg und Fall westlicher Herrschaft: Zum Grundproblem globaler Politik im Spiegel moderner Klassiker PDF

Similar german_15 books

Maria Magdalena

Booklet

Manager im Würgegriff: Eine Aufforderung zum Nachdenken in turbulenten Zeiten

​Dem globalen Wettbewerb ausgesetzt, fühlen sich viele supervisor in der Klemme: Zwang zur enlargement bei steigendem Kostendruck, Notwendigkeit zur Personalentwicklung bei gleichzeitigem Zwang zur Rationalisierung, Ausbau des operativen Geschäftes bei gleichzeitiger Forderung nach Wertsteigerung und hoher Kapitalrendite.

Case Management: praktisch und effizient

Case administration – die richtige Entscheidung für Ihre Einrichtung! Dieser Leitfaden für Klinikdirektoren, Pflegedienstleitungen und Krankenhausmanager gibt Ihnen eine praktikable Handlungsanleitung zur Einführung und Umsetzung von Case-Management in pflegerischen Einrichtungen und Krankenhäusern. Case administration vereinfacht Prozesse, führt die verschiedenen groups wieder zusammen und stellt Ihre Patienten oder Kunden in den Mittelpunkt des Handelns.

Extra info for Aufstieg und Fall westlicher Herrschaft: Zum Grundproblem globaler Politik im Spiegel moderner Klassiker

Sample text

1996. Was behauptet die Modernisierungstheorie wirklich ‒ und was wird ihr bloß unterstellt. Leviathan 26:45–62. Bhabha, Homi K. 1994. The location of culture. London: Routledge. Bollenbeck, Georg. 2007. Eine Geschichte der Kulturkritik. Von Rousseau bis Günther Anders. H. Beck. Braudel, Fernand. 1981–1984. Civilization and capitalism. 15th–18th Centuries.  3. London: Harper and Row. Burckhardt, Jacob. 1978 [1905]. Weltgeschichtliche Betrachtungen. Über geschichtliches Studium. München: Deutscher Taschenbuchverlag.

40 Jahre Entwicklungsstrategie = 40 Jahre Wachstumsstrategie? In Handbuch der Dritten Welt, Hrsg. Dieter Nohlen und Franz Nuscheler, 131–155. Bonn: J. H. W. Dietz Verlag. Mommsen, Theodor. 1905a. Die Germanische Politik des Augustus. Vortrag, gehalten im wissenschaftlichen Verein in Köln. 23. März 1871. In Reden und Aufsätze, Hrsg. Theodor Mommsen, 316–343. Berlin: Weidmannsche Buchhandlung. Mommsen, Theodor. 1905b. Rede zur Gedächtnisfeier der Universität. Am 3. August 1875. In Reden und Aufsätze, Hrsg.

Der Untergang Roms als Menetekel (1979). In Zeitenwende. Aufsätze zur Spätantike, Hrsg. Alexander Demandt, 28–51. Berlin: De Gruyter. Demandt, Alexander. 2013b. Erklärungsversuche zur Auflösung des Römischen Reiches (1974/83). In Zeitenwende. Aufsätze zur Spätantike, Hrsg. Alexander Demandt, 134–147. Berlin: De Gruyter. Demandt, Alexander. 2013c. Mommsen zum Niedergang Roms (1986/1995). In Zeitenwende. Aufsätze zur Spätantike, Hrsg. Alexander Demandt, 276–302. Berlin: De Gruyter. Demandt, Alexander.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 40 votes