Alter(n)sbilder in der Schule by Ludwig Amrhein, Gertrud M. Backes, Anne Harjes, Christopher

By Ludwig Amrhein, Gertrud M. Backes, Anne Harjes, Christopher Najork

Im Zentrum des qualitativen Forschungsprojekts steht die Frage, welche Bilder vom regulate und Altern in der Schule vorherrschen und dort vermittelt werden. Dazu wurden Lehrpläne und Schul- und Lesebücher der Primarstufe und der Sekundarstufe I inhaltsanalytisch untersucht sowie Schüler(innen) der zweiten und neunten Klasse und deren Lehrer(innen) befragt. Das Projekt gibt Hinweise darauf, welche schulischen Alter(n)s­bilder und Alter(n)sdiskurse in den verschiedenen Schulformen der alten und neuen Bundesländer vermittelt werden und welche Alter(n)sbilder die Schüler(innen) und Lehrkräfte selbst haben. Auf Grundlage der gewonnenen Ergebnisse wurden die Ansätze zu einer differenzierteren Berücksichtigung von Alter(n)sbildern im Schulunterricht mit Vertreter(inne)n der schulischen Praxis diskutiert und entsprechende Anregungen erarbeitet.​

Show description

Read or Download Alter(n)sbilder in der Schule PDF

Best german_15 books

Maria Magdalena

Booklet

Manager im Würgegriff: Eine Aufforderung zum Nachdenken in turbulenten Zeiten

​Dem globalen Wettbewerb ausgesetzt, fühlen sich viele supervisor in der Klemme: Zwang zur growth bei steigendem Kostendruck, Notwendigkeit zur Personalentwicklung bei gleichzeitigem Zwang zur Rationalisierung, Ausbau des operativen Geschäftes bei gleichzeitiger Forderung nach Wertsteigerung und hoher Kapitalrendite.

Case Management: praktisch und effizient

Case administration – die richtige Entscheidung für Ihre Einrichtung! Dieser Leitfaden für Klinikdirektoren, Pflegedienstleitungen und Krankenhausmanager gibt Ihnen eine praktikable Handlungsanleitung zur Einführung und Umsetzung von Case-Management in pflegerischen Einrichtungen und Krankenhäusern. Case administration vereinfacht Prozesse, führt die verschiedenen groups wieder zusammen und stellt Ihre Patienten oder Kunden in den Mittelpunkt des Handelns.

Extra resources for Alter(n)sbilder in der Schule

Example text

Dort wird der Respekt vor alten Menschen als Bestandteil der Erziehung zu Toleranz, Offenheit und Vorurteilslosigkeit gegenüber anderen, als „fremd“ empfundenen Menschen, hervorgehoben. Zugleich muss ein auf Offenheit und Toleranz anderen gegenüber abgestimmter Unterricht der Gruppentendenz, alles Andersartige negativ zu sehen, entgegenwirken. (. ) Respekt vor Menschen anderer Kulturen und Religionen, vor Menschen mit Behinderungen, vor Außenseitern und vor alten Menschen ist ein wichtiges Erziehungsziel.

Für das letzte Thema werden zwei Lernziele einschließlich der jeweiligen thematischen Empfehlungen formuliert (vgl. Abb. 2) exemplarisch vertiefen (Abb. 5 Alter(n) als unverbindliches Thema zur Vertiefung anderer Lerninhalte Definition: Ältere Menschen, Älterwerden und Generationenbeziehungen stellen kein eigenes Lernziel bzw. Unterrichtsthema dar, sondern werden lediglich als mögliche Anwendungsbeispiele für ein sachlich anderes Thema genannt. Selbst wenn inhaltliche Bezüge zum Thema Alter(n) bestehen, sind diese nur nebensächlich bzw.

NDS GY = Niedersächsisches Kultusministerium (2006): das Gymnasium. Schuljahrgänge 5–10. • NDS HS = Niedersächsisches Kultusministerium (2006): die Hauptschule. Schuljahrgänge 5–10. • NDS RS = Niedersächsisches Kultusministerium (2006): die Realschule. Schuljahrgänge 5–10. 4 Kerncurriculum für Kerncurriculum für Kerncurriculum für Kerncurriculum für Sachsen Die Lehrpläne stammen aus 2004 und wurden teilweise in den Jahren 2009 und 2011 aktualisiert. Angegeben ist jeweils das Jahr der letzten Aktualisierung.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 24 votes